Halbenz Gruppe

Neuigkeiten

Aktuelles bei der Halbenz Gruppe.

Marder- und Tierbissschäden:

Teilkaskoversicherte müssen mit Versicherungslücken rechnen!

Die Paarungszeit liegt bei den Steinmardern im Juni/Juli. Die "heiße Phase" territorialer Auseinandersetzungen ist für die Marder die Zeit von März/April bis Spätsommer. In diesem Zeitraum steigt das Risiko von Marderbissen am Auto.

Wer sein Auto immer wieder an anderen Orten parkt, erhöht das Bissrisiko, da die Tiere dann mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Duftmarken eines anderen Mardermännchens treffen, was sie aggressiv macht. Dieses Aggressivität macht sich dann durch Bissschäden an den Schläuchen und Kabeln der Fahrzeuge bemerkbar. Allein im Jahr 2012 verzeichnete die Versicherungswirtschaft 233.000 Fälle.

Für den Fahrzeugbesitzer können Marderschäden zu einer teuren Angelegenheit werden. Dämmstoffe im Motorraum sind dabei noch das geringste Problem.

Kabel und Schläuche aller Art (Achsmanschetten, Zündkerzenkabel, Kühlwasserschläuche, Bremsschläuche, Schläuche der Scheibenwaschanlage, Kabel der Lambdasonde sind besonders gefärdet) werden zerbissen. Dabei sind die Bissstellen manchmal auch schwer zu entdecken, weil die scharfen Zähne der Tiere nur etwa stecknadelkopfgroße Einstiche hinterlassen.

Folgeschäden, welche aus den Tierbissen resultieren:

  • Autopanne (zum Beispiel durch ein defektes Zündkabel)
  • Autobrand (zum Beispiel durch in Brand geratenes Dämmmaterial)
  • Unfall (zum Beispiel durch einen defekten Bremmsschlauch)

Viele Basistarife decken diese Art von Schäden nicht ab, da die vergünstigten Beiträge vor allem im Kaskobereich auf Kosten der Leistung kalkuliert werden.

Weitere wesentliche Versicherungsleistungen fehlen in den zuvor genannten Basistarifen ebenfalls häufig:

  • Grobe Fahrlässigkeit
  • Zusammenstoß mit Tieren aller Art
  • Elementarschutz, z. B. Hagelschäden
  • Haftpflichtschäden im Ausland (Mallorca-Police)

All diese Fragen können Sie auf uns übertragen. Als Ihr unabhängiger Partner in allen Fragen zum Thema Versicherungen, werden wir uns stets um den optimalen Versicherungsschutz aus dem gesamten Anbietermarkt für Sie kümmern. Dabei ist uns bewusst, dass Sie von uns auch einen wettbewerbsfähigen Preis erwarten.

Daher berücksichtigen Sie beim Beitrag Ihrer KFZ-Versicherung immer auch die versicherten Leistungen, so dass Sie immer im Schadenfall bestmöglich abgesichert sind.

Für die optimale Beratung und einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Versicherungsschutz sorgen wir gerne für Sie. Bitte setzen Sie sich - am besten noch heute - mit uns in Verbindung und profitieren Sie von unserem anerkannten Service.

(Quellen: focus.de/ welt.de/ wikipedia.de/ AKB VHV & Axa)


Nina Baier, 05.05.2014